Sektion Exoten - Jahrestagung 2018


ÖGT Fortbildung Tierarzt; Sektion Exoten; Jahrestagung 2018; Vogel, Papagei, Reptil, Schildkröte, Schlange, Echse


Unser Tagungs- & Rahmenprogramm im kurzen Überblick

Samstag, 09. Juni 2018
"Jahrestagung Exoten" & "Wissenschaftliche Sitzung Aquatische Tiere" -
sowie "Geselliger Abend"

Tagungsort: Vetmeduni Vienna, Festsaal

Sonntag, 10. Juni 2018
- "Masterclass Schlangen" -

Tagungsort: Vetmeduni Vienna, Hörsaal D



Samstag, 09. Juni 2018

JAHRESTAGUNG 2018 DER SEKTION EXOTEN

Tagungsprogramm

   

ab 08:30

REGISTRIERUNG für die

  JAHRESTAGUNG 2018 DER SEKTION EXOTEN
09:15 BEGRÜSSUNG
  KASIH, D.S. - "Anfängerarten"?!  - Von Bartagamen & Co.
  GAJDON, G. - Zum Einsatz von Spielzeug & "Intelligenz-Spielzeug" zur Beschäftigung von Psittaciden
10:40-11:10
KAFFEEPAUSE

 

 

ÖFNER, S. - So kommst Du mir nicht ins Haus - sinnvolle Quarantäneuntersuchungen bei Reptilien
 
MEYER, J. - Pilzinfektionen bei Reptilien - die oft vergessene Differentialdiagnose
 
SILBERMAYER, K. - Was kreucht & fleucht denn da? Parasiten von Vögeln & Reptilien
12:45-13:45 MITTAGSPAUSE
  HÄBICH, A.C. - Was ist "viel" und was "genug"? - Assistierte Fütterung beim inappetenten Papageien
  KEMPF, H. - Schmerzmanagement beim Vogel
  HANDL, S. - Futtermittel für Reptilien - the good, the bad & the ugly

15:20-15:40

KAFFEEPAUSE & REGISTRIERUNG*

  WISSENSCHAFTLICHE SITZUNG  2018 DER SEKTION AQUATISCHE TIERE**
15:40 BEGRÜSSUNG
  WOLTER, J. - Patienten unter Wasser - was mache ich mit dem Zierfisch?
  FRANK, T. - Bakterielle Hauterkrankungen des Koi - von den Ursachen bis zur Therapie
  LEWISCH, E. - Der Goldfisch: Ein besonderer Patient: häufige Probleme und Krankheiten

ca. 17:30

VERABSCHIEDUNG & TAGUNGSENDE

Allgemeine Bildungsstunden

6 BS für die ganztägige Veranstaltung

 

Spezielle Bildungsstunden

6 FTA-Stunden für den TGD

(um weitere fachspezifische FTA-Stunden wird angesucht)

*Die Registrierung gilt nur für Teilnehmer/-innen die ausschließlich an der wissenschaftlichen Sitzung

der Sektion Aquatische Tiere teilnehmen wollen.

** Teilnehmer/-innen der JT 2018 können die wissenschaftliche Sitzung der Sektion Aquatische Tiere

ohne gesonderte Anmeldung besuchen.



ÖGT Fortbildung Tierarzt; Masterclass Schlange; Erkrankung, Diagnose, Therapie

Sonntag, 10. Juni 2018

MASTERCLASS Schlangen beim Tierarzt

Ablauf

In der dreistündigen Masterclass geben wir Ihnen einen

umfassenden Überblick über die wichtigsten Erkrankungen bei Schlangen:

 

Von der Anamnese, über den Untersuchungsgang und die Probengewinnung bis hin zur Diagnose werden alle praxisrelevanten Themen abgedeckt. Die wichtigsten Krankheitskomplexe werden ausführlich besprochen; eine Reihe von Fallbeispielen soll das Gelernte zudem verdeutlichen und Ihnen so den Praxisalltag erleichtern.

 

 

Begleiten Sie uns auf einer reich illustrierten Reise von A wie Arenaviren bis Z wie Zungenscheide!

 

   

 09:45

 

REGISTRIERUNG für die

MASTERCLASS SCHLANGEN

 10:00 BEGRÜSSUNG
  ÖFNER, S. - Auffangsstation für Reptilien, München
 

KAFFEEPAUSE

 
KEMPF, H. - Tierärztliche Praxis für Exoten, Augsburg
13:30 ENDE DER VERANSTALTUNG
   

Bildungsstunden

3 BS für die halbtägige Veranstaltung



Kosten für die Jahrestagung*

(ganztägig, inkl. Mittagessen & Kaffeepausen)
 
Tierärzte/-innen:
€ 60,- (Mitglieder ÖGT);
€ 120,- (Nichtmitglieder ÖGT)
 
Studierende:
€ 30,- (Mitglieder ÖGT);
€ 60,- (Nichtmitglieder ÖGT)

* Teilnehmer/-innen der JT 2018 können die wissenschaftliche Sitzung der Sektion Aquatische Tiere ohne gesonderte Anmeldung besuchen.

Kosten für die Masterclass

(Vormittag inkl. Kaffeepause)
 
Tierärzte/-innen:
€ 30,- (Mitglieder ÖGT);
€ 60,- (Nichtmitglieder ÖGT)
 
Studierende:
€ 15,- (Mitglieder ÖGT);
€ 30,- (Nichtmitglieder ÖGT)

Kosten für den "Geselligen Abend"

€ 35,- (inkl. 2 Getränke)


Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.

Anmeldung auch möglich unter: oegt@vetmeduni.ac.at



Unser Rahmenprogramm*

Samstag, 09. Juni 2018 - "Geselliger Abend"

ab 19:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit mit anderen Tagungsteilnehmern/-innen

den Tag entspannt in geselliger Runde ausklingen zu lassen.



Kontakt zur Sektion Exoten